Ob mit oder ohne Führerschein: Ein Urlaub auf dem Hausboot ist entspannend. Foto: Kuhnle-Tours

Kapitän auf Zeit

Das Online-Magazin www.reise-report.de hat sich umfassend mit dem Thema Hausbootferien beschäftigt. Herausgekommen ist dabei ein Special mit Reportagen, Tipps & Tricks für angehende Hausboot-Skipper, Buchempfehlungen und Hinweisen, was es denn mit dem führerscheinfreien Chartern auf sich hat. Dazu gibt es anmutige Bilder, die Lust aufs Boot machen, und interessante Links für die Freizeit-Skipper in spe.reise-report.de-Redakteur, selbst Bootsbesitzer und als Charterer in vielen Regionen unterwegs, weiß wovon er berichtet: "Ein völlig neues Zeitgefühl bekommen sonst so noch hektische Menschen, wenn sich ein Boot mit nur wenigen Stundenkilometern vorwärts bewegt. Neugierde, eine gute Vorbereitung, eine erlebnishungrige und aktive Crew – das sind die Voraussetzungen für eine gelungene Hausboottour."

Hausbooturlaub perfekt

Wir haben es ausprobiert, waren eine Woche auf der Mecklenburgischen Seenplatte südlich der Müritz unterwegs. Mit an Bord: der Skipper (mit Bootsführerschein), seine Crew (anfangs noch echte Landratten) und Bordhund „Skipper“ (der wirklich so heißt). weiterlesen>>

Crown Blue Line jetzt mit Deutschland-Katalog

Urlaub im eigenen Land ist und bleibt beliebt: Mit einem eigenen Katalog „Hausbootferien in Deutschland“ hat der Spezialist Crown Blue Line jetzt darauf reagiert. Im Programm für die Saison 2007 sind erstmals die Fahrtgebiete Mecklenburg, Brandenburg und Berlin sowie Saarland/Els... weiterlesen>>

Hausbooturlaub - Fahren ohne Führerschein

Der Charterschein gilt nur für gemietete Sportboote, die maximal für 10 Personen zugelassen und haftpflichtversichert sind. Die Bootslänge ist auf 15 Meter beschränkt, die Bootsgeschwindigkeit auf 12 km/h im stillen Wasser begrenzt. Er ist kein Ersatz für den Bootsführerschein. weiterlesen>>

Skipper - der Bordhund

Der Hund gehört zur Familie - und wenn wir mit dem Boot unterwegs sind, natürlich mit an Bord! Gerade dann, wenn sein Name schon Bände spricht: Skipper. Hier finden Sie Infos für "Bellos" Sicherheit. weiterlesen>>

Maritime Bücher, Ratgeber, Lernsoftware

Wer mit dem Boot unterwegs ist, egal ob mit oder ohne Führerschein, der benötigt umfassende Informationen, braucht Sachkunde und - verstand. Und er sollte auch aus den Fehlern anderer lernen. Wolfgang Seitz, reise-report.de-Redakteur und selbst erfahrenerer Skipper Binnen wie But... weiterlesen>>

Hausboot mieten

Die Wiederbelebung der Schifffahrt auf fließendem Gewässer kommt aus der Ecke der Freizeit-Kapitäne und hat viel mit der Neu-Eröffnung alter Strecken wie etwa des „Shannon-Erne-Waterways“ in Irland oder mit der neuen Schleuse in Burbach an der Saar zu tun, die als modernste Schle... weiterlesen>>

Canal du Nivernais im Burgund

Einer der originellsten und entspannendsten Wege durch das Burgund führt über die Wasserstraßen. Bei einer Hausboot-Tour auf dem Canal du Nivernais lebt man mitten in der Natur, mitten in der Gemeinschaft und kann dennoch machen, was man will. Also: dann, nichts wie Leinen los. weiterlesen>>

Druckversion

reise-report

Sicherheit auf dem Wasser

Allen Neueinsteigern empfehlen wir zum kostenlosen Download die Broschüre des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung:

"Sicherheit auf dem Wasser" .

Die Broschüre wendet sich an alle Freizeitkapitäne und Freunde des Wassersports. Sie enthält neben umfassenden Informationen über die Verkehrsvorschriften auf Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen auch eine Fülle praktischer Tipps und Hinweise, die der Sicherheit auf dem Wasser dienen. Daneben gibt sie Anregungen, wie Wassersportler durch umweltgerechtes Verhalten zum Schutz der Umwelt beitragen können.
Der Leser findet in der Broschüre u. a. wichtige Hinweise zu Verkehrsvorschriften, die auf Stau- bzw. Kanalstufen und Bootsschleusen anzuwenden sind. Darüber hinaus sind Wasserschutzpolizei-Stationen und Seenotrettungs-Stationen verzeichnet sowie die Anschriften der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes aufgeführt.

 

KontaktImpressumNewsletterAGBs